DSCN8881Um eine schnelle Übermittlung von Befehlen zu gewährleisten, verfügte die römische Armee über ein komplexes Signalwesen. Sie bestanden aus akustische und optische Hilfsmittel – Blasinstrument und Feldzeichen. Besonders die verwendeten Standarten, waren bedeutende Sinnbilder der römischen Heeresmacht. Den Verlust solcher Feldzeichen empfanden alle Römer als große Schande.