Acceptus auf Cruciniacum.eu

Ave Gast, acceptus auf meinem Blog Cruciniacum.eu. Auf dieser Seite werde ich euch über Austellungen,Geschichte,Kultur, Kunst, Veranstaltungen in Bad Kreuznach, Umgebung und in Rheinland – Pfalz informieren. Gelegentlich werde ich auch von Überregionale Veranstaltungen und Mussenbesuche berichten. Die ich selber besucht habe. Unter anderem wird die Antikegeschichte einer der Schwerpunkte sein. Lasst euch einfach mal überraschen.

Romreise 2010

DSC00112“Alle Wege führen nach Rom” heist  eine traditionelle Redewendung. Wie vor über 2000 Jahren steht die Stadt am Tiber im Mittelpunkt der Welt. Heute kennt man Rom als Sitz des Vatikans und der katholischen Kirche. In der Antike war die ewige Stadt das Machtzentrum des Römischen Reiches. Die Römer eroberten erst Italien und danach den rest der damaligen bekannten Welt. Durch eine aggressiven Außenpolitik, erstreckte sich das Reich von Großbritannien bis Afrika, von Spanien bis in den Nahenosten. Wegen ihre außergewönlichen Bauprojekte verewigten sie sich, in der Weltgeschichte. Die bis heute größten Teils noch vorhanden sind.

 

 

 

American Cars Bad Kreuznach am Kreuznacher Bahnhof 18.10.2014

DSCN8989Wie versprochen habe ich ein kleines Video der “American Cars Bad Kreuznach” am Bad Kreuznacher Bahnhof zusammengeschnitten. Der Anlaß des Treffen war , das  1 jährige Jubiläum von  KH Burger American Diner.

 

 

 

Sound of American Cars Bad Kreuznach

DSCN9029Anläßlich des 1 jährigen Jubiläum von  KH Burger American Diner in Bad Kreuznach, zeigten die Interessengemeinschaft “American Cars Bad Kreuznach”  ihre Autos einem interessierten Publikum. Diese Video zeigt einen kleinen Soundtest der Fahrzeuge. Ein weiteres Video wird die Tage folgen

 

 

 

 

Römische Kampfsau

schweinNeue Testversuche durch den Senat. Erstmal wird es am Model getestet, bevor man lebende Wildschweine nimmt!

 

 

 

LEG VIII AUG – Vorführung röm. Feldzeichen

DSCN8881Um eine schnelle Übermittlung von Befehlen zu gewährleisten, verfügte die römische Armee über ein komplexes Signalwesen. Sie bestanden aus akustische und optische Hilfsmittel – Blasinstrument und Feldzeichen. Besonders die verwendeten Standarten, waren bedeutende Sinnbilder der römischen Heeresmacht. Den Verlust solcher Feldzeichen empfanden alle Römer als große Schande.

 

ERMINE STREET GUARD bei den XII. Internationale Römertage 2014 in Aalen

DSCN8884 - KopieDie ERMINE STREET GUARD sind die älteste und berühmteste Römergruppe der Re-enactment Szene. Sie kommen aus England und fazieren jedesmal Jung und Alt. Neben Militär, demonstrationen der röm. Legionäre, zeigen sie einblicke ins tägliche Leben der einfachen Legionäre wie z. B: Lagerbereich und Handwerk.