Acceptus auf Cruciniacum.eu

Ave Gast, acceptus auf meinem Blog Cruciniacum.eu. Auf dieser Seite werde ich euch über Austellungen,Geschichte,Kultur, Kunst, Veranstaltungen in Bad Kreuznach, Umgebung und in Rheinland – Pfalz informieren. Gelegentlich werde ich auch von Überregionale Veranstaltungen und Mussenbesuche berichten. Die ich selber besucht habe. Unter anderem wird die Antikegeschichte einer der Schwerpunkte sein. Lasst euch einfach mal überraschen.

„Die Kelten kommen!“

DSCN0042Neben der Cohorte XXVI CR, lagerten mehrere Keltengruppen wärend der Römertage auf dem Gelände der RömerWelt in Rheinbrohl. Die Besucher machten eine Zeitreise von den Hallstadt- bis zu den Hunsrückkelten. An den beiden Tage konnte man einen Einblick in  die keltische Küche,  keltische Bekleidung und das Alltagsleben der Kelten bekommen . Zudem zeigte ein germanische Fischer  zahlreiche Fischereiwerkzeuge der Antike, Netze und Utensilien

 

Römerlager auf der Festung Ehrenbreitstein 2016

DSCN9990Wie jedes Jahr fanden die Historienspiele auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz statt. Neben anderen römische Darsteller , zeigten die Legio XXI Rapaxx das Leben in der Römischen Legion. Der Höhepunkt der Veranstaltung , war sicherlich der Römische Reiter und die Gladiatoren

 

 

Metallurgiesymposium – Öffnen eines Rennofen

Diese Video entstand am Pfingsten 2015 im römischen Vicus Eisenberg / Pfalz und zeigt das Öffnen eines Rennofenrennofen

Legio XXI Rapax im Limeskastell Pohl

Die Legio XXI Rapax waren Gäste beim „Limes Live“DSCN9993 im Limeskastell Pohl. Neben dem Lagerleben, zeigten sie auch die römische Kampfkunst.

 

Limes Live 2015 im Limeskastell Pohl

DSCN9937Am 20.09.2015 fand der Limes-Erlebnistag “ Limes Live „ für die ganze Familie im Limeskastell Pohl statt. Neben Römer, Kelten, Händler, Handwerker und einer  Bogenschießbahn konnte man einen Römischen Reiter bestaunen. Mehr als 100 Re-Enactors zeigten das Leben in der Antike.

 

 

 

 

 

Mainzer Römersteine in Pohl

Die steinernen Zeitzeugen, die im Limeskastell Pohl ausgestellt werden, sind eine Leihgabe des Landesmuseums Mainz. Ihre Heimat ist normalerweise der Plenarsaal der rheinland- pfälzische Landtag, er wird zurzeit Renoviert.